Judo in Cancun

Vom 17.-20.10.2018 findet die Veteranen-Weltmeisterschaft in Mexiko statt. Sommer, Sonne, Strand und Judo warten auf die Athleten und ihre Begleiter.

24.08.2018 von [Lino Hermanns]

Was verbindet man mit Cancun/Mexiko? Tolle Strände, Sonne, kristallklares Wasser...und jetzt auch Judo. Zum zehnjährigen Jubiläum der IJF-Veteranen-Weltmeisterschaft treffen sich die weltbesten Ü30-Ahtleten im wunderschönen Mexiko. 

Auf der Halbinsel Yucatán im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo wartet auf die Athleten zum einen eine tolle weltweit beachtete Sportveranstaltung, zum anderen liegt der Austragungsort direkt an der Karibik. Urlaubsflair garantiert.

Ein toller Ort, um sich mit seinen Kontrahenten auf der Tatami zu messen und gemeinsam am Abend den Tag ausklingen zu lassen. Die "Riviera Maya" ist für ihre vielfältige Mayakultur bekannt und beeindruckt Touristen weltweit. Zudem befindet sich mit dem Great Mayan Barrier Reef das zweitgrößte Korallenriff der Welt dort.

Traumhafte Strände direkt an der Karibikküste...

Die IJF-Veteranen-Weltmeisterschaft und diese unglaublich spektakuläre Kulisse  warten diesen Oktober auf dich! Interesse? Die Anmeldung erfolgt über das Judo-Portal: https://portal.judobund.de/welcome. Hierfür sind eine DJB-Wettkampflizenz und IJF Card notwendig. Die Meldung ist nur durch den Verein oder Landesverband möglich. Meldeschluss ist der 01.10.2018.

Eine zusätzliche Meldung sowie die Hotelbuchung und anschließende Bezahlung läuft über den Veranstalter: http://mgoevents.com.mx/events/view/?code=MTAwMQ.

Die Kosten für die Anmeldung für Wettkämpfer belaufen sich bis zum 07.09.2018 auf $150.00 USD (Early Bird). Anschließend müssen $220.00 USD bezahlt werden. Also keine Zeit verlieren und anmelden! Akkreditierungen für Trainer kosten $50.00 USD.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter http://www.ijfveterans.com/event/cancun-grand-prix-2018/. Bei Rückfragen könnt ihr euch an Anika Walldorf wenden: awalldorf(at)judobund.de.