Ein fünfter Platz beim EC in Dubrovnik 

Beim European Cup in Kroatien starteten am vergangenen Wochenende zwei deutsche Judoka. Janina Teßmann erkämpft einen fünften Platz.

15.04.2019

Insgesamt waren in Kroatien 235 Athleten aus 25 Ländern am Start. Aus Deutschland sind Ines Beischmidt und Janina Teßmann bei diesem European Cup angetreten. 

In der Gewichtsklasse -57 kg musste sich Ines Beischmidt direkt im ersten Kampf geschlagen geben und konnte somit nicht mehr in das weitere Wettkampfgeschehen eingreifen. Janina Teßmann (-52 kg) gewann den ersten von drei Kämpfen gegen die Israelin Paz Kafri. Die anschließenden Kämpfe gingen jedoch verloren und so landete die 21-jährige Polizistin letztendlich auf einem fünften Platz.

Die gesamten Ergebnisse können auf ippon.org abgerufen werden.