Perspektivkader (PK) Männer

  • Athleten mit Finalpotenzial für die nächsten Olympischen Spiele und/oder Medaillen- und Finalperspektive für die darauffolgenden Olympischen Spiele.
  • Athleten mit der Leistungsperspektive, im aktuellen Zyklus in den Olympiakader aufzusteigen.
  • Die Einschätzung des Potenzials erfolgt disziplinspezifisch anhand der im Strukturplan des Spitzenverbandes verankerten Kaderkriterien. Sie erfolgt weiterhin im Rahmen einer Gesamtbetrachtung aller Leistungsfaktoren und der wirksamen Integration des Athleten in das Gesamtkonzept des Spitzenverbandes zur optimalen Olympiavorbereitung.
  • Die Zugehörigkeit zu einem Perspektivkader muss in jedem Jahr durch den DOSB bestätigt werden

Kader im Überblick:

Name GewichtsklasseVereinLandesverband
Moritz Plafky-60 kgJC HennefNW
Lennart Slamberger-66 kgJC LeipzigSN
Michel Adam-73 kgJSV SpeyerRP
Schamil Dzavbatyrov-73 kgTSV GroßhadernBY
Anthony Zingg-73 kgTSV Bayer 04 LeverkusenNW
Alexander Gabler-73 kg1. Godesberger JCNW
Jano Rübo-73 kgSSF BonnNW
Tim Gramkow-81 kgTKJ SarstedtNS
Alexander Wieczerzak-81 kgJC Wiesbaden HE
Timo Cavelius-81 kgPTSV HofBY
Vladimir Stark-81 kgKIK BerlinBE
Tim Schmidt-90 kgUJKC PotsdamBB
Falk Petersilka-100 kg1. Godesberger JCBB
Louis Mai-100 kg1. Mannheimer JCBA
Yvo Wittasek-100 kgUJKC PotsdamBB
Kilian Kappelmeier-100 kgTSV GroßhadernBY
Erik Abramov+100 kgUJKC PotsdamBB
Jonas Schreiber+100 kgSportunion Witten-AnnenNW
Losseni Kone+100 kgSC Alstertal-LangenhornHH
Daniel Zorn+100 kgBC Randori Berlin BE