LV-Vergleichskämpfe 2020

Derzeit sind bundesweite Wettkämpfe im Jugend- und Nachwuchsbereich nicht möglich. Der DJB hatte jüngst die Vereine angesprochen, Mannschaftskämpfe auf lokaler bzw. regionaler Ebene zu organisieren. Der DJB-Team-Cup wurde ins Leben gerufen!

Um auch den Kadermannschaften Wettkämpfe zu ermöglichen, möchte der Deutsche Judo-Bund (DJB) die Landesverbände dazu ermutigen, untereinander Mannschaftskämpfe mit ihren Kaderathleten zu organisieren.

Die LV-Vergleichskämpfe richtet sich an weibliche und männliche Kadermannschaften der Altersklassen U18 und U21. Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Altersklassen U18 (Jahrgänge 2003, 2004, 2005, 2006) und/oder U21 (Jahrgänge 2003, 2002, 2001, 2000). Mindestgraduierung ist der 7. Kyu (Gelbgurt)
  • Zwei weibliche oder männliche LV-Kader-Mannschaften kämpfen je eine 7er-Begegnung aus
  • Auf regionaler Ebene kämpfen, auf nationaler Ebene vergleichen
  • Die Zusammensetzung der 7er-Kampfbegegnungen kann zwischen den beiden Landesverbänden frei abgesprochen werden kann
  • Um 7 Kämpfe zu garantieren, sollte vorher eine Absprache erfolgen. Kombinationen aus U18 und U21 sind möglich
  • Teamkämpfe können anlässlich eines gemeinsamen Trainings durchgeführt werden, aber natürlich auch in einer separaten Veranstaltung
  • Gewichtsklassen
  • Zeitraum: 05.10.2020 – 15.12.2020.
  • Die Ergebnisübermittlung funktioniert schnell und elektronisch über diese Datenbank
  • Preise: Jeder aktive Teilnehmer erhält ein T-Shirt und eine Urkunde, die vom DJB kostenfrei an die Landesverbände auf Grundlage der Ergebnismeldung versendet werden
  • Kampfregeln
  • Corona: Es sind die die lokalen Coronabedingungen zu beachten und einzuhalten! Hier müssen sich die Vereine abstimmen. Im Corona-News-Bereich findet ihr unter "Downloads" ein Konzept zum Wettkampfeinstieg und die Hygieneregeln zum Herunterladen. Das Konzept kann nur als Leitplanke dienen. Die Vorgaben der örtlichen Behörden müssen berücksichtigt werden.

Alle detaillierten Informationen findet ihr in der Ausschreibung. Bilder und Berichte von euren Vergleichskämpfen könnt ihr an lhermanns(at)judobund.de schicken und in den sozialen Medien mit dem Hashtag #DJBVergleichskampf posten. Eure Berichte veröffentlichen wir dann auf der DJB-Website.

Durch die LV-Vergleichskämpfe soll den jungen Kaderathleten ermöglicht werden, unter Wettkampfbedingungen auf die Tatami zu gehen und neben dem gewohnten Training einen weiteren Input zu bekommen. Macht mit euren Kadermannschaften mit beim LV-Vergleichskampf!