Schulsport

Herzlich Willkommen beim "Tag des Judo"! 

Nach dem erfolgreichen ersten "Tag des Judo" im Jahr 2014 mit ca. 54.000 begeisterten Schülerinnen und Schülern, werden vom 08.-22.11.2016 wieder bundesweit Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen stattfinden. Das Ziel ist es, durch Projektunterricht zum Thema "Judo - ein Sport zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der sozialen Kompetenz" schon den jungen Schülerinnen und Schülern den Judosport näherzubringen.

Zielgruppe:

Der "Tag des Judo" richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schulen. So können neue Kontakte zwischen Schulen und Vereinen entstehen, aber auch bereits bestehende Kooperationen werden durch den „Tag des Judo“ untermauert.

Neuerung:

Über das Online-Portal "Tag des Judo" könnt ihr euch registrieren. Hier haben Vereine und Schulen die Möglichkeit, einen Kooperationspartner in ihrer Umgebung zu finden. Zudem können Vereine und Schulen nach der Anmeldung auf Downloads (z.B. Plakate, vorbereitete Pressemitteilungen etc.) zugreifen. Solltet ihr schon zuvor nach einem Partner suchen wollen oder habt inhaltliche Fragen, dann wendet euch bitte an die Schulsportreferenten der Landesverbände oder an den Schulsportverantwortlichen des DJB Oliver Pietruschke.

Wie ihr genau bei der Suche nach einem Kooperationspartner vorgehen solltet, könnt ihr im Leitfaden nachlesen.

Zusätzlich zu den bereitgestellten Materialien im Downloadbereich (nach Registrierung im Online-Portal zugänglich) können im DJB-Shop Artikel zum "Tag des Judo" erworben werden. Nur solange der Vorrat reicht.

 

Nutzt diese Chance und vermittelt den Kindern und Jugendlichen Spaß am Judo!