Deutscher Jugendpokal

Wir alle haben die Bilder noch im Kopf! Im August 2014 lagen sich die deutschen Kämpferinnen und Kämpfer bei der Team-WM in den Armen und feierten den gemeinsamen Erfolg.

Nun können junge Judoka in ganz Deutschland diese Emotionen spüren und erleben.

Der Deutsche Jugendpokal bietet die Möglichkeit, den Verein in den Mittelpunkt zu rücken. Fünf Judoka, ein Verein, ein Team! Das sind die Zutaten für das emotionale Highlight im Jugendbereich der U14 und U16. Und ab 2017 ist auch die U18 in den Deutschen Jugendpokal integriert!

Egal ob ihr aus Niedersachsen oder dem Saarland kommt. Ob Bremen oder Bayern. Alle Landesverbände schicken drei Mannschaften zum großen Bundesfinale.

Macht mit und meistert mit eurem Team den Landesentscheid in eurem Verband.

Unmöglich?! Sicher nicht! Ihr braucht nur:

  • Mindestens drei Judoka in mindestens drei verschiedenen Gewichtsklassen
  • Das Team besteht nur aus Mitgliedern eures Vereins*
  • Spaß am Kämpfen

Hier findest du Informationen zur Durchführung des Deutschen Jugendpokals, den Kampfregeln sowie der Gewichtsklassen. 

Termine Bundesfinale Deutscher Jugendpokal 2017:

U16: 24.-25. Juni 2017

U14: 04.-05. November 2017 in Senftenberg (BB)

U18: 09.-10. Dezember 2017

 

Noch weitere Fragen? Hier gibt`s die Antworten!

Alle wichtige Informationen findet ihr auch unter Downloads als PDF zum Ausdrucken.

 

*Bei den Mädchen sind Kampfgemeinschaften erlaubt