DJB-Fanreise zur Judo-Weltmeisterschaft jetzt vergünstigt!

Vom 28.08.-03.09.2017 findet in Budapest die Judo-Weltmeisterschaft statt. Die DJB-Fanreise (24.08.-04.09.2017) bietet euch neben Spitzenjudo zusätzlich die Gelegenheit, die ungarische Hauptstadt kennenzulernen. Eine Stadtrundfahrt, eine Schifffahrt auf der Donau mit einigen DJB-Athleten oder der Besuch des Schlosses Gödöllö sind nur einige der Highlights, die euch erwarten.

Wer daran interessiert ist, die besten Judoka der Welt zu bestaunen und gleichzeitig einer der schönsten Städte Europas zu erkunden, der sollte sich für die DJB-Fanreise anmelden. Weitere Infos erhaltet ihr im Programm.

Das Bestellformular gibt es hier. Einfach ausfüllen und an folgende Adresse schicken: Deutscher Judo-Bund e.V., Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/Main. Die Eintrittskarten können auch unabhängig von der Fanreise bestellt werden. Dazu den Bestellschein an oben genannte Adresse schicken: Eintrittskartenbestellung.

Bei Fragen bitte an Reinhard Nimz wenden: rnimz(at)judobund.de  

24.03.2017
Bundesfreiwilligendienst 2017 beim DJB

Der Deutsche Judo-Bund e.V. (DJB) sucht zum 01. September 2017 im...

Weiterlesen

23.03.2017
Medaillen zum Spitzenpreis!

Die Wettkampf Saison ist schon in vollem Gange und noch auf der Suche...

Weiterlesen

23.03.2017
Klaus Glahn feiert 75. Geburtstag

Am heutigen Donnerstag feiert der frühere Nationalkämpfer und...

Weiterlesen

22.03.2017
Juniorteam will auch 2017 Gas geben

Projektfortschritte und neue Ideen in den Bereichen „Integration durch...

Weiterlesen

21.03.2017

Fanreise zur WM stark vergünstigt

Vom 28.08.-03.09.2017 findet in Budapest die Judo-Weltmeisterschaft statt. Aufgrund einer Hoteländerung kann die DJB-Fanreise nun deutlich billiger angeboten werden.

Weiterlesen

Foto: Klaus Müller km-pics.de
21.03.2017

Juniorteam-Spotlight: Der Beharrliche

Bei den Deutschen Meisterschaften der U21 in Frankfurt / Oder schnitt der Judo-Verband Sachsen sehr gut ab. Bei den Männern konnte das Bundesland in der Gesamtwertung den ersten Platz im...

Weiterlesen

20.03.2017

18 DJB-Judokas für Europameisterschaften nominiert

18 Athleten hat der Deutsche Judo-Bund (DJB) für die vom 20. bis 23. April 2017 in Warschau stattfindenden Judo-Europameisterschaften nominiert. Je neun Frauen und Männer gehen in der Torwar Arena an...

Weiterlesen

Foto: Falk Scherf
19.03.2017

Bundes-Sichtungsturniere U15 in Berlin auf gutem Niveau

Der SV Berlin 2000 richtete am vergangenen Wochenende Bundes-Sichtungsturniere der männlichen und weiblichen Altersklasse U15 aus. Insgesamt 285 junge Judoka folgten dem Ruf in die Hauptstadt und...

Weiterlesen

16.03.2017

Stellenausschreibung Olympiastützpunkt Berlin

Der Trägerverein des Olympiastützpunktes Berlin e.V. sucht zum 01.05.2017 eine Vollzeitstelle als Trainerin/Trainer in der Sportart Judo.

Weiterlesen

15.03.2017

Kata: Gold und Bronze in Pordenone

Mit dem EJU-Kata-Turnier im italienischen Pordenone fand das zweite richtungsweisende Turnier der Saison statt, um sich auf die bevorstehenden internationalen Wettkampfhöhepunkte einzustimmen. Fünf...

Weiterlesen