Zum Inhalt springen

DFJW-Lehrgang

Jugendwerk fördert deutsch-französische Zusammenarbeit im Sport

 

Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert die deutsch-französische Zusammenarbeit im Sport auf vielfältige Art und Weise mit jährlich über einer Millionen Euro. Es wurde 1963 im Rahmen des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags (Elysée Vertrag) gegründet.

Seit Anfang an stellt der Sport einen wichtigen Partner des Jugendwerks dar und ist heute der größte außerschulische Partner des DFJW.

Gefördert werden:

  • Austausche zwischen deutschen und französischen Sportvereinen
  • Leistungssportaustausche zwischen den jeweiligen nationalen Sportverbänden
  • Individualstipendien für junge Sportler/-innen für 3-4 wöchige Aufenthalte im Nachbarland
  • Deutsch-Französische Freiwilligendienste im Sport
  • Tandem-Sprachkurse für junge Sportler/-innen
  • Intensiv-Sprachkurse für Sportler/-innen und Jugendleiter/-innen
  • Deutsch-Französische Fortbildungen
  • Sudienbegleitende Praktika
  • Schüleraustausche

Die Deutsche Sportjugend ist als Zentralstelle des DFJW Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen.

Den Bericht zum letzten Austausch findet ihr hier.

Title

Title